Versandkosten & Lieferung

Versandkosten

Italien

Warenwert Frachtkosten brutto (inkl. MwSt.)
bis 25,00 € 6,95 €
bis 60,00 € 9,95 €
bis 85,00 € 12,50 €
bis 120,00 € 17,70 €
bis 170,00 € 25,00 €
bis 250,00 € 36,00 €
bis 500,00 € 70,00 €
bis 750,00 € 99,00 €
bis 1500,00 € 165,00 €
bis 2000,00 € 180,00 €
bis 2500,00 € 225,00 €
bis 3500,00 € 245,00 €
über 3500,00 € 299,00 €
Beträge in Euro pro Sendung ab Werk frei Haus Empfänger (Bordsteinkante) inkl. Maut, Versicherung und Nebenkosten.
Achtung: Zusätzliche Kosten für Inseln auf Anfrage.

Wie schnell erfolgt die Lieferung?

Die bestellte Ware wird nach Eingang der Zahlung und Erhalt der Steuernummer (und der MwSt-Nummer bei Firmen) versendet. Bei Lagerware, die aus unserem Lager in Berlin versendet wird erfolgt die Zustellung etwa 7 bis 15 Werktage nach Zahlungseingang und Erhalt der Steuernummer. Manche Reinigungs- und Pflegeprodukte (z. B. Woca und Bona), die im Lager Klausen verfügbar sind werden per Expressversand bereits in 1 bis 2 Werktagen zugestellt. Der Kunde kann mit uns aber auch einen späteren Liefertermin vereinbaren.

Wie erfolgt die Belieferung?

Die Beförderung der Waren erfolgt über private Zustelldienste (GLS, BRT, DHL oder andern), bis an die von Ihnen mitgeteilte Adresse, und dort bis zur Bordsteinkante. Die Fahrer tragen nur kleine Pakete bis an die Wohnungstür. Weitergehende Zugeständnisse sind freiwillige Entscheidungen des Speditionsangestellten, eine nette Bitte und kleine Aufmerksamkeiten können da oft Wunder bewirken und etwas schwerere Pakete werden auch schon mal in die Wohnung getragen.

Lieferung durch Spedition (z.B. sperrige Güter wie Parkett): Die Speditionsunternehmen sind angewiesen, die Lieferungen telefonisch zu avisieren. Sie setzen sich 1 bis 2 Tage vor dem gewünschten Liefertermin mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren einen genauen Lieferzeitraum. In der Regel erhalten Sie auch eine Sendungsnummer vorab per Email.

Lieferung durch Paketdienste (z.B. Sockelleisten und kleine Zubehörartikel): Paketdienste liefern ohne vorheriges Aviso. Es werden bis zu drei Anfahrten an verschiedenen Tagen vorgenommen. Die Sendungsnummer wird Ihnen vorab per Email mitgeteilt.

Was muss ich bei der Annahme der Ware beachten?

Auch wenn die Ware für den Transport optimal verpackt wird, kann es zu Transportschäden oder Fehlmengen kommen. Überprüfen Sie die äußere Beschaffenheit der Ware bei der Anlieferung.

Sollte es Beanstandungen geben, vermerken Sie eventuelle Schäden oder Fehlmengen auf dem Liefer-/Transportschein der Spedition und lassen den Fahrer unterschreiben (Unterschrift, Name in Druckbuchstaben und Autokennzeichen). Dies ist sehr wichtig, um eventuelle Versicherungsansprüche bei der Spedition geltend machen zu können. Bitte senden Sie anschließend Lieferschein und Fotos per E-Mail an info@parquet-direct.it. Wir werden uns umgehend darum kümmern und uns mit dem Zulieferer und Ihnen in Verbindung setzen.

Wichtig: Sorgen Sie nach Annahme der Ware für eine sichere und trockene Lagerung.

Was ist bei Lieferung in EU- und Nicht-EU-Länder zu beachten?

Die Lieferkosten werden auf Anfrage berechnet und mitgeteilt.

Lieferung in Länder außerhalb der EU
Bei der Ausfuhr in Länder außerhalb der EU wird keine italienische Mehrwertsteuer berechnet, jedoch muss der Warenempfänger, egal ob Unternehmen oder Privatkunde, die jeweils im Heimatland geltende Einfuhrumsatzsteuer (Mehrwertsteuer) bezahlen zuzüglich einer geringen Auslagengebühr des Spediteurs (in der Schweiz z.B. circa 60 CHF). Eventuell anfallende Zollgebühren müssen vom Empfänger getragen werden.

Lieferung in Länder der EU
Bei der Lieferung in Länder der EU ist es sehr wichtig, ob der Kunde ein Unternehmen oder ein Privatkunde ist. Bei der Lieferung an Privatkunden wird immer die italienische Mehrwertsteuer berechnet. Für die Lieferung an ein Unternehmen wird die italienische Mehrwertsteuer nur dann nicht berechnet, wenn das Unternehmen seine gültige Umsatzsteuer-Identnummer bei der Bestellung angibt.

Merken

Nach oben